KNX-MonAMI Anwendungsbeispiele

Überwachung von Raumtemperaturen / Bodentemperaturen
Beispiel: Individuelle Beschattung von Räumen und Zonen - Interaktion von Objekten

Wird der Temperaturwert im Raum für einen Zeitraum über- oder unterschritten, wird parallel zur Meldung über den Aktions-Ausgang die Beschattung (Jalousie/Rollladen) ausgelöst. Bewegt sich der Temperaturwert wieder in einen vorgegebenen und individuell einstellbaren Toleranzbereich (zwischen min. und max.), kann nach einer Verzögerungszeit die Beschattung wieder ausgeschaltet werden.
Über die Verzögerungszeit kann verhindert werden, dass die Rollladen ungewollt mehrfach hoch- und/oder runter fahren, wenn der Wert gerade an der Toleranzschwelle pendelt.

Über den Zyklus wird die Zeit eingestellt, in der das System eine erneute Lieferung des Messwertes erwartet. Wird beispielsweise im Abstand von 20 min. kein neuer Temperaturwert geliefert, meldet das System eine Störung.

Kapitel - KNX-MonAMI