Dezentrale Lüftungsanlage mit Integration in SmartHome

Nach Ausschnitt und Einbau der Kanäle ging es an die Verkabelung. Der Einbau des hier gezeigten Lüfters hatte doch etwas größere "Umverkabelungen" zur Folge. Zumindest musste hier nur auf beschränktem Terrain etwas umgeändert werden.
Auch mussten die Wanddosen an dieser Stelle (sowohl unten als auch oben) hochkant gesetzt werden.

Ach ja: Vielleicht ist es aufgefallen. Normalerweise setzen viele die Lüftungsanlagen oben unter die Decke.
Ehrlich gesagt, habe ich bisher nicht verstanden, warum?
Wir haben uns entschieden, die Lüfter auf ca. 60 cm Höhe zu setzen.
Erst einmal sind die Lüfter damit weniger auffällig. Außerdem setzt sich doch die kältere und damit auch feuchtere Luft eher unten ab.

Übersicht - Lüftungsanlage

Andere Beschäftigungen

SmartProjects

Downloads