Elektronischer Lenkungsdämpfer CBR 1000 RR (SC59) an Suzuki GSX 1200 Katana

Honda CBR 1000 RR (SC59) HESD-Lenkungsdämpfer der zweiten Generation

Anbau des Lenkungsdämpfers an Suzuki GSX 1100

Umsetzung des Anbaus

Da der Lenkungsdämpfer - aufgrund des fehlenden Platzes vor dem Tank - nicht an der oberen Gabelbrücke angebracht werden kann, wurde der Anbau des HESD an der unteren Gabelbrücke vorgesehen.




Lenkungsdämpferanbau

Hierzu wurde ein neuer Halter gefertigt, an dem sowohl der Ölkühler als auch der Lenkungsdämpfer angeschraubt wird. Über den normalen "Arm" wird der Lenkungsdämpfer an der unteren Gabelbrücke befestigt.




Aufbau der Schaltung in einem wasserdichten Gehäuse

Die Schaltung wurde in einem Gehäuse platziert und im Bereich der Bord-Elektronik angebracht.




Drehregler für Dämpfungseinstellungen

Am Lenker wurden ein Drehregler (Potentiometer) für die Einstellung der Dämpfung (Steuerstrom) sowie ein An/Aus-Schalter angebracht. Über den Schalter kann der Lenkungsdämpfer komplett ausgeschaltet werden.

Über den Regler kann die Stärke der Dämpfung eingestellt werden. Aufgrund der zentralen Position (unter dem Tacho) kann somit die Dämpfung auch einfach und schnell während der Fahrt ein- bzw. nachgestellt werden.




Im Anschluss wurde der Lenkungsdämpfer ausgiebig getestet. Unter anderem auf der Rennstrecke in Oschersleben als auch im normalen Alltag. Der Dämpfer funktioniert tadellos und lässt sich SUPER einstellen, bei jeder Geschwindigkeit.

Kapitel - Lenkungsdämpfer

Infos zur Suzuki Katana

Studien zur Suzuki Katana

Downloads Suzuki Katana