Synchronisation mit Sonos Controller

Alle Funktionen dieses "Player-Moduls für Sonos" sind so umgesetzt, dass sich das Modul immer automatisch mit dem Sonos Controller auf dem PC synchronisiert. Man kann den Sonos Controller oder das "Player-Modul für Sonos" wechselseitig bedienen und die Systeme synchronisieren sich untereinander (Musiklisten, Lautstärke, Buttons, etc.).

Nur der auf dem Sonos Controller angezeigte "aktive Player" wird (natürlich) nicht aktualisiert. Alle Listen, Songs und Funktionen für die Player aber auf jeden Fall - auch im Hintergrund!

Ausnahme: Die Ausnahme bildet hier (momentan noch) die Gruppen-Funktion. Nicht, dass es nicht möglich ist, auch hierfür die Synchronisierung umzusetzen. Da ich jedoch die Gruppen-Funktion nur sehr selten einsetze und die Synchronisierung andauernd liefe, ist mir der Aufwand, die Auswertung und Logik momentan ehrlich gesagt zu hoch. Außerdem entstehen dadurch aktuell keine nachteiligen Effekte.

HS-Effekte

Auch hier sei natürlich auf die allen eigentlich hinlänglich bekannten - unschönen - Nebeneffekte des Homeservers hingewiesen.
Aufgrund der "Trägheit" des Gira hsclients kommt es dazu, dass nicht immer alle Informationen "sofort", sondern mit einer gewissen - für mich etwas nervigen - Verzögerung zur Verfügung stehen (Refresh-Zeit).
Über diesen "Sh.." habe ich mich zwar selbst schon oft genug aufgeregt und werde es auch weiterhin tun, aber ändern wird sich dadurch wahrscheinlich nichts.
Ich habe versucht, über verschiedene "Umwege" diesen Effekt zu reduzieren aber an manchen Stellen war dies einfach nicht möglich. Gründe sind vor allem auch, dass das Player-Modul für Sonos ja mittlerweile doch recht umfangreich und komplex ist und daher schon einiges im Hintergrund passiert, das einfach auch Zeit in Anspruch nimmt.

Ein erneuter Klick/Refresh auf den Navigations-Button für den Seitenaufruf ("Musik") beschleunigt die Aktualisierung häufig.

Player Modul für Sonos